DIE BESTEN INFORMATIONEN ÜBER AFRIKA

Jenseits von Afrika. Nur 14 Kilometer trennen Europa von Afrika - doch wissen wir über keinen Erdteil weniger als über unseren Nachbarkontinent. Falsche, unvollständige oder einseitige Informationen über aktuelle Entwicklungen beeinträchtigen die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit. 

An Ort und Stelle. Die Nachrichtenagentur afrika.info ist der führende Spezialist für Informationen über Afrika. Wir arbeiten mit einem erstklassigen Netzwerk von Korrespondenten in fast allen Staaten des Kontinents. Gründer von afrika.info ist der promovierte Afrikanist Martin Sturmer.

Unsere Expertise. Die Tätigkeitsbereiche von afrika.info umfassen die Beratung von exportorientierten Unternehmen, die Durchführung von Medienprojekten für eine differenzierte Afrika-Berichterstattung sowie die Bereitstellung von Afrika-Nachrichten für Medien im gesamten deutschsprachigen Raum. 

Dschibuti: Kleinstaat will Afrikas Dubai werden

Dschibuti-Stadt/Salzburg (IPS/afr). Wenn sich die milde Nacht über den Golf von Tadjoura legt, gehen in den Häfen von Dschibuti-Stadt die Lichtstrahler an. Hier werden rund um die Uhr Schiffe entladen, die Fracht für Bestimmungsorte in ganz Ostafrika an Bord haben.

Afrika: Dreimal so viele Handys wie Toiletten

Bulawayo (IPS/afr). Die sanitäre Versorgung in Afrika hat enormen Aufholbedarf. Während der Abdeckungsgrad von Mobiltelefonie mittlerweile bei 93 % liegt, haben nur ein Drittel der Menschen Zugang zu Toiletten mit Wasserspülungen. Doch der Ausbau der Kanalisation hat bei den Regierungen wenig Dringlichkeit.

Nigeria: "Holt endlich unsere Schulkolleginnen zurück"

Dubai (IPS/afr). In der Nacht vom 14. auf 15. April 2014 entführte die islamistische Terrorgruppe Boko Haram 276 Mädchen der Government Girls Secondary School (GGSS) in Chibok im nordöstlichen Nigeria. Zwei Frauen, denen die Flucht gelang, traten jetzt in Dubai an die Öffentlichkeit.